Was ist “weltwärts”?
weltwärts ist der entwicklungspolitische Freiwilligendienst des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit
und Entwicklung (BMZ). Seit 2008 ermöglicht er jungen Menschen, sich ehrenamtlich in Entwicklungsländern zu engagieren.
AFS ist anerkannte Entsendeorganisation des Programms.
http://www.weltwärts.de

Was ist AFS?
AFS ist Deutschlands größte Jugendaustauschorganisation. AFS ist gemeinnützig und arbeitet ehrenamtlich basiert.
AFS Deutschland betreut derzeit Schüleraustausch-, Gastfamilien- und Freiwilligendienstprogramme mit über 60 AFS-Partnern
in rund 50 Ländern. Alleine in Deutschland hat AFS etwa 3.700 ehrenamtliche Mitarbeiter.
Die Abkürzung AFS steht für „American Field Service“. Unter diesem Namen führten junge Amerikaner während der zwei Weltkriege freiwillig Krankentransporte durch. Nach dem Zweiten Weltkrieg entstand die Vision, das Verständnis zwischen den Kulturen durch Jugendaustausch zu fördern und damit den Weltfrieden zu sichern.
http://www.afs.de